fbpx
Die Generalstaatsanwaltschaft erklärte die amerikanische Umweltorganisation zu einer Bedrohung für Russland

August 25, 2018

Die Generalstaatsanwaltschaft erklärte die amerikanische Umweltorganisation zu einer Bedrohung für Russland

Die Generalstaatsanwaltschaft hat die American Pacific Environment Organisation (PERC, Pacific Center for the Protection of the Environment and Natural Resources) laut der Internetseite der Agentur als „unerwünscht“ bezeichnet.

„Es ist erwiesen, dass die Arbeit der Organisation eine Bedrohung für die Grundlagen der Verfassungsordnung der Russischen Föderation und für die Sicherheit des Staates darstellt“, schreibt die Generalstaatsanwaltschaft.

The Pacific Center for the Protection of the Enviroment and Natural Resources wurde 1987 in San Francisco gegründet. Das Hauptziel der Organisation – der Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen des Pazifiks.

In den vergangenen 20 Jahren hat PERC mit russischen Umweltschützern zusammengearbeitet, um Menschen in Küstenregionen die Möglichkeit zu geben, die Umwelt zu beeinflussen. Die Organisation steht für die sichere und verantwortungsvolle Fischereiwirtschaft und für die Umweltkontrolle bei der Gewinnung von Öl und anderen Mineralien.

Kalender der Veröffentlichungen

MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031