fbpx
Preisverleihung: Oleh Senzow erhält Sacharow-Preis 2018

Dezember 10, 2018

Preisverleihung: Oleh Senzow erhält Sacharow-Preis 2018

Dem ukrainischen Filmregisseur Oleh Senzow wird auf einer feierlichen Sitzung am Mittwochmittag der Sacharow-Preis für geistige Freiheit 2018 verliehen.

Senzow, der derzeit in Russland wegen des Vorwurfs der „Planung terroristischer Handlungen“ gegen das auf der Krim faktisch herrschende Regime Russlands inhaftiert ist, wird in Straßburg durch seine Cousine Natalya Kaplan und seinen Anwalt Dmitriy Dinze vertreten. Die Preisverleihung durch den Präsidenten des Europäischen Parlaments Antonio Tajani findet am Mittwoch um 12.00 Uhr im Plenarsaal in Straßburg statt.

Präsident Tajani wird unmittelbar nach der Preisverleihung um 12:30 Uhr eine Pressekonferenz abhalten.

Verfolgen Sie die Preisverleihung auf EP Live und EbS+.

Unter den Finalisten waren auch 11 Nichtregierungsorganisationen, die im Mittelmeer Migranten retten sowie der marokkanische Aktivist Nasser Zefzafi, der Anführer der Hirak, einer Protestbewegung in Marokko.

Vor der Preisverleihung werden die Abgeordneten aus den Ausschüssen für auswärtige Angelegenheiten, für Entwicklung und aus dem Unterausschuss Menschenrechte am Montag, den 10. Dezember von 19.30 bis 21.00 Uhr mit den Vertretern der Preisträger diskutieren.

Hintergrundinformationen

Der Sacharow-Preis für geistige Freiheit, benannt nach dem sowjetischen Physiker und politischen Dissidenten Andrej Sacharow (1921–1989), wird jedes Jahr vom Europäischen Parlament verliehen. Die Auszeichnung wurde 1988 ins Leben gerufen, um Einzelpersonen und Organisationen zu ehren, die die Menschenrechte und Grundfreiheiten verteidigen.

Preisverleihung: Mittwoch, den 12. Dezember, 12:00 Uhr

Pressekonferenz: Mittwoch, den 12. Dezember, 12:30 Uhr

Kalender der Veröffentlichungen

MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930